Kreatives Schreiben

Das Ange­bot der Schreib­work­shops ergab sich vor eini­gen Jah­ren aus der Kom­bi­na­ti­on mei­ner bei­den Aus­bil­dun­gen: Jour­na­lis­mus und Coa­ching. Da ich erkann­te, dass krea­ti­ves Schrei­ben die Lau­ne hebt, die See­le wei­tet und die Gedan­ken beru­higt, bie­te ich nun regel­mä­ßig offe­ne Aben­de an, bei denen die Teilnehmer*innen ihre schrift­li­chen Aus­drucks­fä­hig­keit bestän­dig erwei­tern und ver­bes­sern kön­nen. Wenn danach die Tex­te vor­ge­le­sen wer­den, erhal­ten die Autorin­nen und Autoren  ein kom­pe­ten­tes Feed­back.
Die Schreib­work­shops fin­den in mei­nen Pra­xen in Heim­stet­ten und Mün­chen Groß­ha­dern statt, sowie auf Anfra­ge im gesam­ten Bun­des­ge­biet.
Teil­neh­men kann jeder, der Lust dazu hat und sich unter Tele­fon +49 89 89 59 00 00 oder per Email  info@mpm-langschwert.de anmel­det.

Neben den monat­lich statt­fin­den­den Übungs­aben­den bie­te ich regel­mä­ßig auch Urlaubs-Schreib­work­shops für Erwach­se­ne und Jugend­li­che an, bei­spiels­wei­se in Kroa­ti­en auf der Insel Krk (Pfings­ten 2019), in Ita­li­en in den Dolo­mi­ten (Som­mer 2018) , oder in Grie­chen­land auf der Insel Kre­ta (Ostern 2018).

Wei­ter­hin arbei­te ich dar­an, dass Krea­ti­ves Schrei­ben nicht nur als schö­nes Hob­by, son­dern auch als The­ra­pie aner­kannt wird. Dazu gebe ich ehren­amt­lich Schreib­work­shops in einer Ein­rich­tung für psy­chisch kran­ke Men­schen.

MPM_kbo-Interview(m)