Lesung: heiteres Potpourri am 19. Oktober 2018

Der Buch­la­den „Bücher­wurm“ in Kirch­heim-Heim­stet­ten lädt ein zu einer Bene­fiz-Lesung der Autoren­grup­pe „Kirch­hei­mer Schreiba­bend“, die sich seit vie­len Jah­ren in unter­schied­li­cher Beset­zung trifft, um gemein­sam zu grü­beln, zu schrei­ben und zu lachen.

Die­ses Jahr sind vie­le Tex­te ent­stan­den, die sich mit dem All­tag des „Nor­mal­bür­gers“ aus­ein­an­der­set­zen. Eini­ge davon stel­len wir Ihnen an die­sem Abend vor.

Der Erlös aus dem Buch­ver­kauf die­ses Abends geht die Eltern­in­itia­ti­ve intern 3, der krebs­kran­ken Kin­dern und deren Eltern Erho­lungs-Inseln im stres­si­gen Kli­nik-All­tag berei­tet.

Aus die­sem Grund ste­hen am 19. Okto­ber die Jugend des Kirch­hei­mer Schreiba­bends im Mit­tel­punkt. Teil­wei­se stel­len sie ihre Geschich­ten erst­mals einem grö­ße­ren Publi­kum vor. Freu­en Sie sich auf Nach­denk­li­ches, Zicken­krie­ge und Schul­ge­schich­ten!

Doch auch die neu­es­ten Wer­ke der älte­ren Autorin­nen kom­men nicht zu kurz. Sie bestechen durch inter­es­san­te The­men und unter­schied­li­che Schreib­sti­le.

Den musi­ka­lisch-lyri­schen Rah­men gestal­tet die Kirch­hei­mer Gitar­ris­tin Kirs­ten Reif-Twieg mit Solo­stü­cken aus der gan­zen Welt.

 

Wann? 19. Okto­ber 2018. Ein­lass 18:45, Beginn 19:00

Ein­tritt frei. Um Spen­den für intern 3 wird gebe­ten

Wo? Bücher­wurm Heim­stet­ten, Glo­cken­blu­men­stra­ße 7, 85551 Kirch­heim, https://www.buecherwurmheimstetten.de.

Reser­vie­rung emp­feh­lens­wert bei Ingrid Lang­schwert – Email oder Tele­fon sie­he unten.

Wei­te­re Infos: Ingrid Lang­schwert, MPM, Bunt­specht­weg 25, 85551 Kirch­heim, Tel: 089–89 59 00 00, Email: info@mpm-langschwert.de,