Voll Kras ehj” Schreibworkshop für Jugendliche

Wo fin­det er statt? In der Mit­te der kroa­ti­schen Insel Krk befin­det sich der win­zi­ge Ort Kras. An des­sen Weg­kreuz steht eine alte, ver­wun­sche­ne Vil­la. Dort fin­det der dies­jäh­ri­ge Urlaubs­schreib­work­shop für Jugend­li­che statt. Das Semi­nar­haus bie­tet zwei Gär­ten für Sport und zum Son­nen­ba­den, eine gro­ße Ter­ras­se sowie einen Frei­sitz für Über­nach­tun­gen im Frei­en. Von Kras aus star­ten wir jeden Tag zu wil­den Strän­den, alten Pira­ten­bur­gen oder mit­tel­al­ter­li­chen Gebäu­den, für die die Insel berühmt ist.

Für wen ist der Feri­en­kurs geeig­net? Für schreib- oder lese­be­geis­te­re Jugend­li­che zwi­schen 11 und 17 Jah­ren, die mit Wor­ten expe­ri­men­tie­ren und phan­ta­sie­ren wol­len und Papier und Stif­te mögen.

War­um? Weil es ein­fach Spaß macht, die Feri­en am Meer mit Gleich­ge­sinn­ten zu ver­brin­gen, sich selbst Geschich­ten aus­zu­den­ken und Geschich­ten erzählt zu bekom­men.

Wie läuft so ein Kurs ab? Für Früh­auf­ste­her gibt es Sport vor dem Früh­stück. Nach dem gemein­sa­men Früh­stück auf der Ter­ras­se tref­fen wir uns im Semi­nar­raum. Dort machen wir uns mit Wort- und Schreib­spie­len locker für die kom­men­de Schreib­auf­ga­be, die immer ein Ange­bot ist, nie­mals eine Ver­pflich­tung! Danach geht es zum Strand, in eine Höh­le oder zum mit­tel­al­ter­li­chen Klos­ter, um Neu­es zu ent­de­cken, sich inspi­rie­ren zu las­sen und um zu schrei­ben. Mit­tags­es­sen gibt es vor­ort, denn auch den Nach­mit­tag ver­brin­gen wir mit Schrei­ben, Schwim­men und Chil­len. Nach dem Abend­essen wird vor­ge­le­sen. Mit Spie­len und Erzäh­lun­gen klingt der Abend aus.

Wei­te­re Infos? Maxi­mal 10 Jugend­li­che, die selb­stän­dig im Meer schwim­men dür­fen, kön­nen an der Frei­zeit teil­neh­men. Es gibt fri­sches Essen, das täg­lich nach den Wün­schen der Jugend­li­chen zube­rei­tet wird. Auf Wunsch kann anschlie­ßend ein Büch­lein mit Geschich­ten aus Krk gedruckt oder ein Abend orga­ni­siert wer­den, an dem die Geschich­ten vor­ge­tra­gen wer­den.

Rei­se­ab­lauf? Der Urlaub beginnt am Mün­chen Haupt­bahn­hof. Dort emp­fan­gen zwei Betreue­rin­nen die Jugend­li­chen und rei­sen mit ihnen im Zug direkt nach Rije­ka, wo sie in Emp­fang genom­men und mit Autos auf die Insel Krk chauffiert wer­den.

Kos­ten? In den 340 Euro Teil­nah­me­ge­bühr sind Unter­kunft und Voll­pen­si­on mit Geträn­ken, Trans­fers, sowie alle Aus­flü­ge auf der Insel inkl. Ein­tritts­ge­büh­ren und die 24-Stun­den-Auf­sicht durch erfah­re­ne Betreue­rin­nen ent­hal­ten.

Anmel­dung? Eine ver­bind­li­che Anmel­dung erfolgt erst nach Über­wei­sung der Anmel­de­ge­bühr von 50 Euro pro Kind. Für das Anmel­de­for­mu­lar und wei­te­re Fra­gen rufen Sie an oder schi­cken Sie eine Mail. Wir freu­en uns!

Ingrid Lang­schwert,galic-haus-mit-cello Fon: 089/89 59 00 00 galic-bett